Pflanzliche Hilfe bei Kreislaufbeschwerden

Gerade in der warmen Jahreszeit ist unser Kreislauf besonders gefordert. Die heißen Temperaturen, Wetterumschwünge und Schwitzen belasten das Herz- Kreislaufsystem. Jede Art von Bewegung stabilisiert und stärkt den Kreislauf. Außerdem ist es wichtig, ausreichend Flüssigkeit und Mineralstoffe zuzuführen.

Gänsefingerkraut

Höchster Anteil an bioverfügbarem natürlichem Magnesium

Erhöht auch die Aufnahme anderer Mineralstoffe

Wirkt krampflösend auf die Muskulatur

Gegen Kopfschmerzen

 

Alfalfa

Stärkend für das gesamte Herz- Kreislaufsystem

Enthält viele natürliche Mineralstoffe

Leicht Blutdruck senkend

Ausgleichend auf den Wasserhaushalt

 

 

Neben diesen natürlichen Mineralstofflieferanten gibt es einige Pflanzen, die unseren Körper optimal in der warmen Jahreszeit unterstützen.

Weißdorn

Herzstärkend

Bei niedrigem Blutdruck und Schwäche

Auch gegen Herzrhythmusstörungen

durchblutungsfördernd

 

Mistel

Blutdruck ausgleichend

Gegen Schwindel

Stoffwechsel und Kreislauf anregend

 

Ginkgo

Allgemein anregend

Durchblutungsfördernd

Gegen Müdigkeit

Bei Schwindel und Schwächegefühl