Mit ätherischen Ölen gegen Insekten

Gegen lästige Gelsen und Co sind ätherische Öle vielfältig einsetzbar. Sie eignen sich als Spray für den Körper und die Kleidung oder als Tropfen für Tücher oder Duftlampen. Aber auch in Form von Armbändern mit langanhaltendem Duftdepot sind sie für Erwachsene und Kinder nebenwirkungsfrei anwendbar.

Citronella und Lemongras

enthalten Citral, Citronellal und Geraniol

haben einen zitronigen Duft

sehr gut gegen alle Arten von Insekten

auch gegen Zecken

 

 

Zitroneneukalyptus

enthält Citral, Citronellal, Geraniol und Citriodiol

hat einen herb zitronigen Duft

wirkt im Vergleich zu chemischen Insektenabwehrstoffen am stärksten

auch gegen Zecken

 

Lavendel

enthält hauptsächlich Linalool

wirkt gegen alle Arten von Mücken und Gelsen

kann auch nach dem Stich aufgetragen werden und wirkt schmerzstillend, juckreizlindernd und desinfizierend

darf man als einziges Öl pur auf die Haut auftragen

 

Pfefferminze

enthält hauptsächlich Menthon

wirkt gegen alle Arten von Insekten

wirkt nach dem Stich kühlend, lindert den Juckreiz und wirkt leicht betäubend

in max. 10 %iger Verdünnung auftragen